OVNI 365

Die OVNI 365 wurde als Nachfolgerin der bewährten OVNI 385 von Marc Lombard 2006 entwickelt. Mit einer Wasserlinienlänge von 10.65 m und einer Breite von 3,92 m ist sie deutlich länger und breiter als ihr Vorgängermodell und bietet viel Platz für die Crew. Die Segeleigenschaften beeindrucken gerade auf raumen Kursen. Sie segelt aufrecht, schnell und vor allem ohne lästiges Rollen.

Mit ihrer Länge von knapp unter 12m ist sie auch für die kleineren Häfen an Ost- und Nordsee gut geeignet. Natürlich kann sie, wie alle OVNI-Modelle problemlos trockenfallen und ist so das ideale Schiff für das Wattenmeer und den Ärmelkanal. Durch ihre Größe ist sie perfekt einhand und / oder von kleiner Crew zu segeln und dabei auch gut für lange Ozeanpassagen geeignet. Auch die Hohen Breiten sind für sie kein Problem: Die OVNI 365 „Chamade“ querte 2011 erfolgreich die Nordwestpassage und segelte mehrere Jahre in den Hohen Breiten um die halbe Welt.

Erhältlich mit zwei oder drei Kabinen passt sie sich an die individuellen Bedürfnisse des Eigners an und nimmt jegliche nautische Herausforderung an.


Spezifikationen

  • Architekt: Marc Lombard
  • Länge über alles: 11,94 m
  • Länge Wasserlinie: 10,65 m
  • Breite: 3,92 m
  • Tiefgang Schwert heruntergelassen: 2,35 m Tiefgang Schwert hochgefahren: 0,77 m
  • Verdrängung: 8800 kg
  • Ballast: 2800 kg
  • Wassertank: 320 Liter
  • Dieseltank: 180 Liter
  • Segelfläche am Wind: 71 m²
  • Großsegel: 31m²
  • Genua: 40 m²
  • Fock: 14,5 m²
  • Motor: Volvo Penta D2 – 40 Wellenantrieb
  • CE Zulassung: B (A als Option)

Impressionen

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Downloads